Boyens Backservice

 

Richtig dosiert: Mit Boyens Abfülltechnik gewichtsgenau und sauber portionieren.

 

Boyens modulare Dosiersysteme überzeugen mit präziser Abfülltechnik, gewichtsgenauer Dosierung sowie sauberster Portionierung – und überraschen mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

 

Gewichtsgenaues Dosieren

Optimierung durch Innovation, so lautet die Devise bei der Boyens Backservice GmbH. Das traditionsreiche Unternehmen aus Ibbenbüren ist seit Jahren bekannt für seine innovativen Dosier-Systemlösungen. Kalkulationssicherheit durch gewichtsgenaues Dosieren und Füllen, kürzeste Rüst- und Reinigungszeiten, ein rationeller Produktionsablauf – für diese Faktoren stehen nicht nur die Dosiersysteme von Boyens-Ingenieuren, sie sind auch in der Fleischwirtschaft von höchster Bedeutung. Kaum verwunderlich also, dass Boyens immer mehr Kunden in diesem Segment gewinnt.

 

Modulare Systeme

Der Vorteil der Münsterländer ist ihre überlegene Technik: Nicht per Vakuumbeförderung, sondern pneumatisch werden die Massen zur Dosierung befördert. So bleibt ihre Struktur der Produkte erhalten und auch stückige Massen lassen sich schnell, sauber und gleichmäßig dosieren. Ideal geeignet für Leberkäsemassen, Fleischbrät wie Mett oder Gehacktes, Eintöpfe, Suppen und Saucen, gebundene Salate sowie für Füllungen aller Art, zum Beispiel von Antipasti. Ob im kleinen Bäcker- oder Fleischerbetrieb oder in der Lebensmittelindustrie im Großeinsatz – die modularen Dosiersysteme von Boyens können als Einzelkomponenten eingesetzt oder an Laufbändern integriert werden und zeigen sich so als perfekt abgestimmte Systemlösungen für alle Betriebsgrößen.

 

www.boyensbackservice.de