Show More

Tulip Professional

Mit Pulled Eisbein präsentiert Tulip Professional einen norddeutschen Klassiker als slow-cooked Variante.

 

Norddeutschen Genuss für alle präsentiert Tulip Professional mit „Pulled Eisbein“. Der Fleischklassiker des Nordens - das Eisbein - tritt als slow-cooked Variante seinen bundeweiten Siegeszug in der Außer-Haus-Verpflegung an.

 

Langsam und schonend gegart

Da die Köche von Tulip schon vorgearbeitet und das gepökelte und marinierte Schweinebein langsam und schonend gegart haben, ist der perfekte Genuss deutschlandweit garantiert. Für den schnellen und unkomplizierten Einsatz als Snack oder kleines Gericht to go wird das Eisbein ohne Schwarte und Knochen angeboten. Es bleibt das zarte und magere Schweinefleisch.

Dadurch wird eine sonst eher deftige Spezialität zu einem smarten und leckeren Genuss in der modernen Küche. Als Zutat in einer Bowl, im Burger oder Wrap, aber auch klassisch mit Sauerkraut serviert, wird der würzige Geschmack des Pulled Eisbein die Gäste überzeugen.

 

Einfache Zubereitung

Die Zubereitung gelingt im Kombidämpfer oder Konvektomat innerhalb von 45 Minuten. Dazu das Fleisch aus dem Vakuumbeutel in einen Bräter geben, mit der Marinade übergießen und bei 180°C garen.

Alternativ kann das Fleisch direkt im Vakuumbeutel in bis zu 120°C heißem Wasser erwärmt werden. Vor dem Servieren wird das zarte Fleisch mit zwei Gabeln auseinandergezogen und portioniert.

Erhältlich ist Pulled Eisbein mit einem Stückgewicht von 2,275 Kilogramm als Verpackungseinheit zu zwei oder acht Stück.

 

www.tulipprofessional.de